Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Handball

Spielbericht gem. E-Jugend

SV Bondorf – SG Tübingen     10:5 (3:3)

Im für einige Kinder ersten Spiel aufs ganze Feld, traf man am Sonntag in Pfullingen auf die SG Tübingen. Beide Mannschaften mussten sich hier zunächst an die Feldgröße gewöhnen. Die Bondorfer Kinder kamen anfangs zu guten Chancen, wobei zunächst noch einige Bälle nicht den Weg ins Tor fanden. Die Gegner nutzten das Feld mit schnellen Gegenzügen, denen Bondorf immer wieder hinterherlief, zunächst besser aus. So ging es Unentschieden in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte wirkte Bondorf wacher und war nun näher und früher an den Gegenspielern dran. Die Ballgewinne wurden schnell nach vorne gespielt und jetzt auch häufiger in Tore verwandelt. So konnte man direkt das erste Spiel gewinnen.

SV Bondorf – JSG Echaz/Erms     10:17 (3:9)

Das 2. Spiel begann Bondorf mit viel zu wenig Bewegung im Gegensatz zu den Gegnern. Die Gastgeber bestraften dies direkt und in der 6. Spielminute lag man mit 0:8 zurück. Danach zeigten die Bondorfer E-Jugendlichen, dass sie es besser können. Mehr Laufbereitschaft und bessere Deckungsarbeit sorgten von nun an für ein munteres, ausgeglichenes Spiel mit vielen Toren auf beiden Seiten. Der Rückstand war allerdings schon zu hoch, als dass das Spiel nochmal spannend wurde.

SV Bondorf – SG H2Ku Herrenberg 2     11:5 (6:3)

Im letzten Spiel des ersten Spieltages traf der SV Bondorf auf die SG H2Ku Herrenberg 2. Im Gegensatz zum letzten Spiel gelang Bondorf diesmal der bessere Start. Schnell setzte man sich auf 5:1 ab und ließ vor allem durch eine von Anfang an nahe Deckung mit toller Balleroberung, einem Libero und einem starken Torhüter kaum Tore zu. Lediglich das Spiel von hinten raus bot nicht immer genug Anspielstationen und sollte noch ein wenig beschleunigt werden. Nach der Pause klappte auch dies noch besser, so dass man schnell mit 10:3 vorzeitig das Spiel entschied.

Anna und Mihailo zeigten gleich in ihren ersten Spielen mit sichtbarer Verbesserung von Spiel zu Spiel, wie alle Kinder, super Spiele. In zwei Wochen geht es wieder nach Pfullingen, wo man dann nochmal so tolle Spiele und weitere Verbesserungen zeigen möchte.

Es spielten: Tim S., Tim D., Lamin, Nico, Florian, Anna, Mihailo, Ruben, Leander

Unsere Partner


 

Kommende Termine
  

Aktuelle Spiele - HVW

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang