Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Handball

 

 

Jetzt bei Google Play

Jetzt bei Google Play

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf – SG HCL 2 39:16 (19:6)

Der SV Bondorf lässt dem Tabellenletzten SG HCL 2 keine Chance und gewinnt ungefährdet.

Am für Heimspiele ungewohnten Samstagabend empfing der SV Bondorf die SG HCL 2 zur Bezirksklassebegegnung in der Bondorfer Gäuhalle. Gegen den aktuellen Tabellenletzten wollte der SV Bondorf sich nach der Niederlage im letzten Spiel deutlich besser präsentieren. Der Gegner trat mit einer stark zur Vorsaison veränderten Mannschaft und nur neun Spielern an. Dies sollte mit schnellem Spiel in einen konditionellen Vorteil umgemünzt werden.

Bondorf begann aktiv in der Abwehr und versuchte den Spielfluss zu stören, sowie zu Ballgewinnen zu kommen. Dies gelang gut und nach wenigen Minuten lag man mit 4:0 in Führung. Bis Mitte der Halbzeit wuchs die Führung, dank vielen Toren mit Bewegung im Angriff auf 12:3 an. Im Folgenden blieb das Spiel weiter einseitig, so dass zur Pause der Abstand recht deutlich war.

In der zweiten Halbzeit veränderte sich wenig am Spielablauf. Bondorf kam durch Ballgewinne in der Abwehr und mit schnellem Vorzugsverhalten sowie Bewegung im Angriff zu vielen Toren und erhöhte den Vorsprung. Lediglich zum Ende einer sehr fairen Begegnung ließ Bondorf in der Konzentration in der Abwehr etwas nach.

Am kommenden Sonntag steht zur späteren Anwurfzeit um 18 Uhr das nächste Heimspiel gegen den SV Magstadt an. Der Absteiger aus der Bezirksliga wird eine andere Herausforderung bieten, die der SV Bondorf mit einer konzentrierten und strukturierten Leistung angehen will.

Für Bondorf: David Riestenpatt gen. Richter; Thomas Meier(1), Stefan Schmidt(4), Samuel Kreutz(2), Patrick Schmidt(3), Philip Wessendorf(9/2), Marc Hinderjock(2), Robin Pfeffer(3), Kai Wittmann(2), Fabian Kessel(3), Andreas Öhrlich(5), Robin Stieffel(5)

Unsere Partner


 

Kommende Termine
  

Aktuelle Spiele - HVW

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang