Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Handball

Vorbericht Männer 1

SV Bondorf – SV Magstadt 22:22 (11:15)

In einem guten Bezirksklassespiel erkämpft sich der SV Bondorf nach starker Aufholjagd zum Schluss einen Punkt.

Der Absteiger aus der Bezirksliga SV Magstadt begann das Spiel beim SV Bondorf konzentriert und aufmerksam mit einem hohen Grundtempo. Diese Aufmerksamkeit fehlte Bondorf zu Beginn und auch im Laufe des Spiels immer wieder. Rasch lag man mit 2:5 zurück, da man durch eine am Kreis klebende Abwehr die Gäste zu unbedrängten Abschlüssen einlud. Durch eine aktivere Abwehr fand man hier kurzzeitig besser ins Spiel. Im Angriff zeigte sich der SV Bondorf durch Spielzüge und damit verbundene Bewegung teilweise sehenswert gegen die 6:0-Abwehr erfolgreich, so dass man beim 6:7 wieder heran war. Leider ließ die Aktivität und Aufmerksamkeit ab Mitte der Halbzeit wieder nach und auch Spielzüge waren seltener zu sehen. Beim 6:11 lag man erstmalig mit fünf Toren zurück. Danach kam man im Angriff wieder besser zurecht und hielt den Abstand.

Im zweiten Abschnitt stand die Abwehr von Anfang an stabiler, nur gelangen kaum eigene Tore gegen die bewegliche gegnerische Abwehr, auch weil immer wieder Bälle verworfen wurden. Mitte der Halbzeit lag man beim 14:20 mit sechs Toren zurück. In eigener Unterzahl kam Bondorf nach über fünf eigenen torlosen Minuten wieder auf 16:20 heran, bevor Magstadt wieder auf 16:22 zehn Minuten vor dem Ende erhöhte.

Aber plötzlich war Bondorfs Abwehr endlich auf dem Level, welches man insbesondere bei Heimspielen immer mal wieder zeigen kann. Teilweise sehr offensiv und früh am Gegner zwang man die Gäste zu Fehlern und schwächeren Abschlüssen. Mit Gegenstößen und besseren Abschlüssen war man fünf Minuten vor dem Ende auf 21:22 heran. Beide Mannschaften gaben sich nun wenig Blöße in der Abwehr, nur Bondorf gelang es in der Schlussminute noch den umjubelten Ausgleich zu erzielen.

Insgesamt eine gute Leistung gegen einen starken Gegner, die auch am nächsten Samstag in Tübingen abgerufen werden muss, um dem Tabellenzweiten ansprechend entgegentreten zu können.
Für Bondorf: David und Marius Riestenpatt gen. Richter; Thomas Meier(1), Stefan Schmidt(5), Samuel Kreutz(4), Patrick Schmidt, Philip Wessendorf(5/1), Marc Hinderjock(2), Robin Pfeffer(1), Kai Wittmann(1), Fabian Kessel(2), Andreas Öhrlich(1), Robin Stieffel

Unsere Partner


 

Kommende Termine
  

Aktuelle Spiele - HVW

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang