Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Handball

Vorbericht Männer 1

SV Magstadt - SV Bondorf 33:23 (14:10)

Bondorf gelingt es beim SV Magstadt nicht konsequent geschlossen zu verteidigen und verliert folgerichtig.

Zum Rückrundenauftakt in der Bezirksklasse trat der SV Bondorf beim Tabellenzweiten SV Magstadt an. Nach drei Ausfällen bis zum Spielbeginn trat man leicht dezimiert an. Trotzdem wollte man an das Ende des Hinrundenspiels anknüpfen, das man noch unentschieden gestalten konnte. Bondorf begann diesmal gut und konnte nach auf beiden Seiten nervösen Anfangsminuten bis zur 10. Spielminute mit 2:4 in Führung gehen. Vor allem hinten ließ man nur wenige Gegentore zu, nutzte die Ballgewinne allerdings sehr selten, um selber nach vorne schnellen Handball zu praktizieren. Danach blieb das Spiel ausgeglichen. Bondorf war gegen die aktive gegnerische Deckung mit Bewegung erfolgreich und stellte wie die Gastgeber auf eine 5-1-Deckung um, um den gegnerischen Spielfluss zu stören, der die Rückraumspieler in gute Wurfpositionen brachte. In den fünf Minuten vor der Pause unterliefen Bondorf aber vermehrt einfache Fehler, was die Gastgeber durch schnelle Gegenzüge bestraften und sich bis zur Halbzeit absetzten.

Nach der Pause blieb Bondorf weiter zusehends passiv in der Abwehr, konnte aber zunächst dank einer deutlichen Aktivitätssteigerung in eigener Unterzahl dranbleiben – 20:16. Als im Angriff, der immer unstrukturierter agierte, vermehrt falsche Entscheidungen bei wenig Bewegung getroffen wurde, überliefen die Gastgeber Bondorf binnen weniger Minuten und erspielten sich eine 27:17 Führung in der 50. Spielminute. Auch im Anschluss gelang es nicht hinten über längere Zeit konsequent geschlossen zu verteidigen und die Magstädter vor eine wirkliche Aufgabe zu stellen, so dass die erfolgreicheren Angriffe, geprägt durch Einzelaktionen, nichts mehr am Abstand änderten.

Nächsten Sonntag kommt mit dem TSV Betzingen der Tabellenführer in die Bondorfer Gäuhalle, gegen den man hoffentlich eine deutlich verbesserte Leistung zeigen kann.

Für Bondorf: David und Marius Riestenpatt gen. Richter; Stefan Schmidt(5/2), Samuel Kreutz(5), Patrick Schmidt, Philip Wessendorf(5/1), Marc Hinderjock(4), Robin Pfeffer(1), Fabian Kessel(3), Robin Stieffel, Oliver Schmid

Unsere Partner


 

Kommende Termine
  

Aktuelle Spiele - HVW

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang