Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Handball

 

 

Jetzt bei Google Play

Jetzt bei Google Play

TSV Schönaich – SV Bondorf 23:29 (10:13)

Leider gab es vor Weihnachten keine guten Nachrichten bei den SVB Ladies. Kurz vor dem TSV Ehningen I Spiel hatte Trainer Robert Fritsch seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der Trainer und die Mannschaft trennten sich somit aus unüberbrückbaren Differenzen. Yvonne Knapp wird die Mannschaft bis zum Saisonende übernehmen. Auf diesem Wege möchten wir, als Mannschaft, DANKE sagen. Vielen Dank für die letzten 2 Jahre. Mit deiner unermüdlichen Art hast du dieses Team in so vielen Punkten voran gebracht. Dafür können wir uns nicht genug bedanken.  DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE!!!

Nichtsdestotrotz begann die Rückrunde am letzten Samstag mit einem sehr starken Gegner. Die SVB Ladies mussten beim Tabellennachbarn TSV Schönaich ran. In der Hinrunde hatten die Damen aus Bondorf sichtlich Probleme mit der Mannschaft aus Schönaich. Die Stärken aus der Hinrunde wollte man aber mitnehmen, doch die Weihnachtspause hat Spuren hinterlassen und so mussten sich die Ladies in Schönaich erst mal ins Spiel kämpfen.  Nervosität machte sich breit und der Spielfluss hakte etwas. Auch das gewünschte schnelle Spiel wurde nicht umgesetzt und so konnten die Damen aus Bondorf erstmals nach ca. 20 Minuten zum 7:7 ausgleichen. Das war das „HALLO WACH“. Nun lief es deutlich besser im Angriff und auch in der Abwehr und das schnelle Spiel von hinten raus klappte auch um das ein oder andere Mal. Innerhalb von 5 Minuten konnten die SVB Ladies das Spiel drehen und mit 4 Toren in Führung gehen. Zur Pause stand es 10:13 für die Ladies.

Die 2. Halbzeit startete mit einem Tor für die SVB Ladies, welches nochmal Wind unter die Flügel brachte. Die Führung wurde kontinuierlich ausgebaut. Die Damen aus Schönaich versuchten weiterhin den Anschluss zu halten und hatten damit auch einige Male Erfolg. Die Mitte der Bondorfer  Abwehr wies auch, wie beim Pokalspiel in Calw einige Lücken auf, die es künftig zu schließen gilt. Erst 10 Minuten vor Spielende konnten sich die SVB Ladies mit einem 7 Tore Vorsprung absetzten. Diesen Vorsprung gaben Sie auch nicht mehr aus der Hand und so stand es nach 60 Minuten 23:29 für die SVB Ladies. Gut gekämpft.

Am kommenden Samstag spielen die SVB Ladies in Metzingen gegen die Damen vom TuS Metzingen III. Anpfiff ist um 17.00 Uhr in Metzingen. Das wird ein super schweres Spiel für die Damen aus Bondorf, doch das Motto lautet: ALLES IST MÖGLICH!!!!!

Es spielten:  Jasmin(1), Karolin, Lara, Lena(2), Luisa(12), Mara(7), Melanie(Tor), Rebecca, Sadja(3), Sandra G. (3), Sandra Sch. und Tamara(1).

Unsere Partner


 

Kommende Termine
  

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang