Download on the App Store Jetzt bei Google Play

Handball stark, Funino unterlegen

Spielbericht [gJE-4+1]: TuS Metzingen - SG Nebringen/Reusten 2:2

Am Samstagnachmittag stand in Rottenburg der nächste E-Jugendspieltag an. Für die SG ging es gegen die TuS Metzingen, eine reine Mädchenmannschaft, die mit ähnlich wenigen Kindern vertreten war.

Das erste Spiel war 4+1-Handball gegen die großen Metzinger Mädchen. Beide Mannschaften deckten sehr eng und gut, auch gegen deutliche größere Gegenspielerinnen. Mit viel Bewegung und schnellem Zuspiel konnten sich Chancen erspielt und teilweise super Tore erzielt werden, auch von den wieder unterstützenden F-Jugendspielern, Ben und Aaron. Am Ende gewann man knapp.

Nach einer Pause traten die Mannschaften im Funino gegeneinander an. Hier waren die Mädchen die deutlich bessere Mannschaft. Die Zuordnung zu den freien Gegenspielern klappte besser und die Trefferquote auf die Stangentore war viel höher. Trotzdem gaben die Jungs bis zum Schluss ihr Bestes und konnten alle Treffer erzielen.

Die Deckung in Unterzahl im Funino, sowie das Aufsetzerwerfen muss noch viel geübt werden, aber in Gleichzahl war eine super Deckung und gutes Freilaufen zu sehen.

Es spielten: Niklas, Edwin, Florentin, Aaron, Enno, Ben