Spielbericht Frauen: 1. Sieg für die Ladies

SV Bondorf – TSG Reutlingen II 28:15 (13:10)

Die Ladies aus Bondorf konnten am Sonntag den ersten Sieg vor heimischem Publikum einfahren. Schon beim Aufwärmen konnte man förmlich spüren, wie sehr die Ladies diesen Sieg wollten. Dieser Sieg war nötig, um sich für die kommenden Spiele wieder Selbstvertrauen zu holen. Schnell ging man mit 1:0 in Führung, doch Reutlingen konnte immer wieder anschließen. Nach 18 Minuten konnten sich die Bondorfer Ladies dann mit einem 3 Tore Vorsprung absetzten und erhöhten bis zur 24. Minute sogar auf ein 12:7. Dann kam leider wieder ein kleiner Formeinbruch, der die Gäste aus Reutlingen II wieder auf 12:10 heran brachte. Kurz vor der Pause kam das Befreiungstor zum 13:10 und man ging wieder mit 3 Toren Vorsprung in die Pause. Dieses Polster war ok, doch wollte man sich deutlicher absetzten, um den Sieg nach Hause zu bringen. Gesagt getan. In den ersten 15 Minuten der 2. Halbzeit spielten die Ladies einen Vorsprung von 10 Toren heraus, so dass es nun 22:12 stand. Dieses Spielt wollten sich die Damen aus Bondorf nicht mehr nehmen lassen und arbeiteten hart bis zur letzten Minute. Zum Ende der Partie stand es 28:15.

Nächste Woche geht es zum TSV Ehningen I. Der Tabellen vierte empfängt die Bondorfer Ladies am Samstag, den 10.11.2018 um 17:30 Uhr in Ehningen.

Es spielten: Andrea(1), Jasmin(3), Karolin(3), Lara, Mara(7), Melanie(Tor), Miriam, Rebecca, Sadja(6), Tamara(5), Violeta und Yvonne(3)

Spielbericht Frauen: 1. Heimspiel für die Ladies mit einem Punkt

SV Bondorf - SG HCL 2          16:16 (8:9)

Beim ersten Heimspiel der Saison war die 2. Mannschaft der SG HCL zu Gast. Die Ladies starteten ziemlich zittrig in die Partie. 100% Chancen wurden nicht genutzt und so konnte die SG HCL II in den ersten 10 Minuten immer wieder anschließen. Auch in den weiteren 20 Spielminuten wurden viele Chancen liegen gelassen, die den Damen aus Bondorf einen ordentlichen Vorsprung verschafft hätten. Diese Fehler wurden bestraft und die SG HCL II kam immer wieder ins Spiel zurück und konnten sogar mit einem Tor Vorsprung in die Pause gehen. Auch die 2. Halbzeit war geprägt von vergebenen Chancen, unglücklichen 7 Metern die nicht hätten sein müssen und die ein oder andere 2 Minuten Strafen die ebenso überflüssig waren. In den letzten 10 Minuten wurde es nochmal hitzig in der Halle. Die SG HCL II konnte sogar zum Schluss noch mit 2 Toren Vorsprung davon ziehen doch der Kampfgeist der SVB Ladies war groß und so erkämpften Sie sich noch ein Unentschieden. Vielen Dank an die vielen Besucher, die bei super Wetter doch den Weg in die Halle fanden um die SVB Ladies so tatkräftig zu unterstützen.

Nächste Woche geht es zur SG Tübingen II. Die Ladies des SVB hoffen hier auf den ersten Sieg in dieser Saison.

Für Bondorf: Andrea(1), Anne, Jasmin(2), Karolin(2), Lara, Mara(4), Melanie(Tor), Rebecca, Sadja(2), Sandra, Susanne, Tamara(1), Violeta und Yvonne(4)

Spielbericht Frauen: 2. Auswärtsspiel in Folge für die Ladies

TV Großengstingen 2 – SV Bondorf        17:14 (7:7)

Das 2. Auswärtsspiel der neuen Saison führte die SVB Ladies zum Tabellenführer TV Großengstingen. Vor Spielbeginn lag doch ein wenig Anspannung in der Luft, was jedoch im Spiel nicht mehr zu spüren war. Die SVB Ladies überzeugten auch beim 2. Spiel mit einer stabilen Abwehr und dieses Mal klappte es auch im Angriff besser. So stand es nach knapp 15 Minuten 5:5. Der TV Großengstingen rechnete nicht mit dieser Gegenwehr ab Minute eins und kam etwas aus dem Gleichgewicht, was den SVB Ladies mehr Auftrieb gab. Durch viel Laufen ohne Ball ergaben sich doch so einige Chancen für die SVB Ladies, die diese aber leider nicht immer zu 100% nutzten. So ging man mit 7:7 in die Halbzeit. Die ersten 6 Minuten der 2. Halbzeit konnten die SVB Ladies an die 1. Halbzeit anknüpfen. Dann kam es zu einem kleinen Formeinbruch und die Damen vom TV Großengstingen II konnten mit 4 Toren davon ziehen. Die Damen der SVB versuchten nochmal alles um an den Tabellenführer anzuknüpfen doch leider reichte das nicht ganz aus um doch noch mit 2 Punkten nach Hause zu fahren. Das Endergebnis nach intensiven 60 Minuten 17:14. Nun fiebern die SVB Ladies dem ersten Heimspiel am kommenden Samstag entgegen und hoffen auf Punkte in der heimischen Halle mit vielen Besuchern.

Für Bondorf: Yvonne Knapp(1), Tamara Zeeb(1), Susanne Strähle(2), Anne Weiskircher, Jasmin Caliskan(2), Mara Schuler(1), Lara Kudler(1), Sandra Schneid(1), Karolin Cavlina(Tor), Miriam Schmid, Sadja Dzaferovic(3), Andrea Etzel(1), Isil Gers(1).

Spielbericht Frauen: Saisonauftakt für die Ladies

TSV Schönaich – SVB Ladies  20:15  (10:6)

An diesem Samstag waren die SVB Ladies zu Besuch bei dem TSV Schönaich. Mit viel Spaß und Ehrgeiz startete das Spiel. Die Ladies zeigten eine hervorragende Abwehrleistung,  im Angriff lief es dafür nicht so schwungvoll. Mit dem ersten Tor schöpften die Ladies jedoch Hoffnung und hielten sich bis zur 17. Minute auf einem Spielstand von 2:2. Der Kampfgeist der Schönaicher war spürbar, wodurch sie sich bis zur Halbzeit mithilfe einiger Spielzüge und für unseren Geschmack zu vielen 7 Metern mit 10:6 absetzen konnten. In der zweiten Halbzeit ging es für die Ladies im Angriff etwas bergauf, sie konnten aber die geplante Aufholjagd nicht so umsetzen wie sie es sich vorgenommen hatten. Durch kleine Unaufmerksamkeiten in der Abwehr, kam es auch in der zweiten Halbzeit vermehrt zu 7 Metern. Die gehaltenen 7 Meter, der leitungsstarken Torfrau der Ladies, verhalfen zu mehr Ehrgeiz, das Ergebnis doch noch etwas zu verkürzen. Jedoch machten die zum Ende hin mehr werdenden  technischen Fehler den Ladies einen Strich durch die Rechnung und somit ging das erste Spiel der Saison 20:15 zugunsten der Gegner aus.

Für Bondorf: Violeta Hamiti, Yvonne Knapp(1), Karolin Cavlina(3/2), Tamara Zeeb, Susanne Strähle(3), Anne Weiskircher, Jasmin Caliskan(3), Mara Schuler(3), Lara Kudler, Sadija Dzaferovic(1), Andrea Ezel(1), Isil Gers, Melanie Braitmaier(Tor).

Spielbericht Frauen: Ohne Schirm, Charme, dafür aber mit Tulpen

SVB Ladies – SG HCL 20:35

Die SVB Ladies empfingen am 22.04.2018 die Damen der SG HCL zu ihrem letzten Heimspiel dieser Runde. Da die SG HCL den Meistertitel bereits sicher hat, waren die Hoffnungen auf einen Sieg entsprechend gering.

Spielbericht Frauen: Torarme Niederlage

TSV Schönaich - SVB Bondorf 19:11 (8:5)

Am vergangenen Samstag reisten die SVB Ladies mit voll besetzter Bank in Schönaich an. In den letzten Spielen hatten sie schon bewiesen, dass sie mit vermeintlich stärkeren Gegnerinnen mithalten können. Doch dieses Mal kam leider alles anders.

Spielbericht Frauen: Kopf an Kopf-Rennen

SV Bondorf – HSG Böbl/Sindelf 3 22:17 (9:10)

Leider konnte sich der Gegner nach dem Start des Spiels gleich mit 2 Toren absetzen. Erst in der 6. Minute gelang es dem SV Bondorf, den Ausgleich zu erzielen. Von da an gestaltete sich das Spiel als ein Kopf an Kopf-Rennen. In der Abwehr tat man sich schwer, die Gegner unter Kontrolle zu bekommen. Man schaffte es einfach nicht, die Gegenspieler rechtzeitig zu übergeben, wodurch es zu einigen Verwarnungen in der Mannschaft kam. Leider reichte es dem SV Bondorf nicht, mit einem Unentschieden in die Halbzeit zu gehen (9:10).