Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Handball

HSG Böblingen/Sindelfingen III – SV Bondorf 22:34 (9:12)

Die SVB Ladies waren am vergangenen Sonntag zu Gast bei der HSG Böblingen/Sindelfingen III. Die Vorgabe des Trainers war das schnelle Spiel von hinten raus.

SV Bondorf – TSV Ehningen 2 31:12 (13:7)

Am letzten Wochenende waren die Damen der TSV Ehningen II zu Gast in der Gäuhalle. Vorgabe waren 2 Punkte und ein schnelles Spiel von hinten raus.

SV Bondorf – TuS Metzingen III 19:22 (12:8)

Am gestrigen Samstag waren die Damen vom TuS Metzingen III in Bondorf zu Gast.

SG Tübingen 2 - SV Bondorf 20:21 (11:10)

Am vergangenen Wochenende reisten die Ladies nach Tübingen, um die nächsten zwei Punkte nachhause zu holen. Mit einer schmal besetzten Bank und ohne Rechtsaußenspielerin stellte sich schon am Anfang die Frage: „Wie kompensieren wir das?“ Die Antwort darauf war gleich allen klar: „Heute muss jeder für jeden kämpfen!“

SV Bondorf - TV Großengstingen II 20:14 (9:3)

Mit den Damen aus Großengstingen II war am Sonntag, aus Sicht der Bondorfer Ladies, ein schwerer Gegner in der Gäuhalle zu Gast.

Bilder zum Spiel

TSG Reutlingen 2 - SVB Ladies 16:30 (6:16)

Am schönen Sonntagspätnachmittag machten sich die Ladies auf den Weg in die Stadt am Fuße der Achalm nach Reutlingen. Auf dem Fahrplan stand zum 1.Auswärtspiel der 1.Sieg.

SVB Ladies - TSV Schönaich        16:16 (10:10)

Beim Start in die Saison 2019/2010 hatten die Ladies die Damen von Schönaich zu Besuch in der Gäu-Halle.

SV Bondorf – HSG BB/Sifi 3     32:19 (18:8)

Am vergangenen Sonntag hatten die SVB Ladies, zu ihrem letzten Spiel, die HSG BB/Sifi 3 zu Besuch in der Gäuhalle.

Das Ziel war die zwei Punkte zu holen - mit Tempo und einem schönen Spiel. Die Anforderungen wurden von Beginn an nicht so umgesetzt wie sich die Ladies das vorgenommen hatten. Bis zur 16. Minute war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen und die Ladies konnten sich nicht wie gewünscht absetzen. Die Abwehrleistung war nicht wie gewohnt die Stärke der Ladies. Mit etwas zu langsamer Beinarbeit und zu wenigen Absprachen musste der Unparteiische den einen oder anderen 7 Meter geben, die unsere Torfrau aber gut im Griff hatte. Ab der 17. Minute konnten die Ladies endlich in der Abwehr ihre Leistung zeigen. Sie konnten des Öfteren den Ball für sich gewinnen und durch schöne Konter und einem schnellen Spiel nach vorne ihren gewünschten Abstand schaffen. Somit ging es mit 18:8 für die Ladies in die Halbzeit.

Spielbericht Frauen

SV Bondorf - TSV Ehningen 2     36:19 (16:14)

Am letzten Wochenende waren die Damen der TSV Ehningen 2 zu Gast. Vorgabe waren 2 Punkte und ein schnelles Spiel von hinten raus. Aus Erfahrung der letzten Jahre ist es allerdings immer schwer gegen Ehningen 2 zu spielen. Doch die Bondorfer Ladies fanden gut ins Spiel und konnten sich erstmals nach 15 Minuten mit einem 2 Tore Vorsprung absetzen. Diese 2 Tore Führung gaben die Ladies auch nicht mehr her, doch das schnelle Spiel von hinten raus birgt auch einige Fehlerquellen, die in der ersten Hälfte doch bei dem ein oder anderen Konter zu sehen waren. Die Ladies wurden teilweise hektisch, was gar nicht nötig war und vergaben so doch einige Chancen. Die Abwehrleistung in der ersten Halbzeit war teilweise nicht gut und so kamen die Gäste aus Ehningen immer wieder zum Zug. Mit einem knappen 16:14 verabschiedete man sich in die Pause.

TSG Reutlingen 2 - SV Bondorf          19:22 (12:13)

Am vergangenen Sonntag waren die SVB Ladies zu Gast beim Schlusslicht der Tabelle der TSG Reutlingen II. Nichts desto trotz hatte man Respekt vor dem Gegner der personaltechnisch aufgerüstet hatte. Das merkte man zu Beginn des Spiels deutlich. Keiner der beiden Mannschaften konnte sich in den ersten 19 Minuten absetzen. Dann gelang den Damen aus Reutlingen ein 3 Tore Vorsprung der die Bondorfer Damen aus dem Schlaf riss. Entgegen der Absprache mit dem Trainer wurde erst ab der 22. Minute schnell gespielt und mit Kontern aus der eigenen Hälfte glichen die SVB Ladies schließlich aus und konnten sich erstmalig mit 2 Toren Vorsprung absetzten. Der Anschlusstreffer folgte jedoch zu gleich und mit einem Stand von 12:13 ging man in die Pause. Nach der Pause konnten die Damen aus Reutlingen direkt ausgleichen. Immer wieder gingen die Damen aus Bondorf in Führung, doch leider konnten Sie den Sack lange nicht zumachen. Erst die letzten 10 Minute wurde ein 5 Tore Vorsprung herausgespielt. Mit einer guten Abwehrleistung hielten die Bondorfer Ladies die Gastgeberinnen auf Abstand. Mit einem zufriedenen 19:22 für Bondorf ging das Spiel zu Ende. Natürlich gibt es immer noch Verbesserungspotential bei den Ladies, doch mit dieser Leistung kann man durchaus zufrieden sein.

Das nächste Spiel findet am 31.03.2019 in der Gäuhalle statt. Anpfiff ist um 13.00 Uhr gegen die Damen vom TSV Ehningen II. Die SVB Ladies freuen sich über viele Zuschauer. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Es spielten: Andrea, Anne(1), Isil, Jasmin(1), Karolin(2), Luisa(6), Lena, Mara(6), Rebecca(1), Sadja(3), Sandra, Susi, Tamara(2) und Yvonne(Tor)

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang