Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Handball

gemischte F-Jugend Dienstag: 15:45 Uhr - 17:15 Uhr
(2011-2014)    
Trainer: Sadija und Paul
gemischte E-Jugend Freitag: 17:20 Uhr - 19:00 Uhr
(2009-2010)    
Trainer: Marius, Alina, Luca und Simon
gemischte D-Jugend Dienstag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
(2007-2008) Donnerstag: 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Trainer: Robin, Sebastian und Benedikt
weibliche Jugend Dienstag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
(2003-2008)    
Trainer: Karolin und Meike
männliche C-Jugend Dienstag: 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
(2005-2006) Donnerstag: 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Trainer: Philip
männliche B-Jugend Montag: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
(2003-2004) Donnerstag: 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Trainer: Kai und Jan
Das Montagstraining findet in der Sporthalle des Eugen-Bolz-Gymnasiums statt, da die Mannschaft in Kooperation mit dem TV Rottenburg als SG Bondorf/Rottenburg am Spielbetrieb teilnimmt. Hierzu werden Fahrgemeinschaften durch Eltern gebildet.
Flexi-Fit-Frauen Donnerstag 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
≥ 16 Jahre    
Trainer: Yvonne und Wolfgang
Frauen Dienstag: 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
≥ 16 Jahre Donnerstag: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Trainer: Robert
Männer 1 + 2 Dienstag: 20:30 Uhr - 22:00 Uhr
≥ 17 Jahre Donnerstag: 20:30 Uhr - 22:00 Uhr
Trainer: Steffen

Alle Trainings finden in der Gäuhalle statt!
Ausnahme: männliche B-Jugend (Montagstraining)
Wer mittrainieren möchte, darf einfach zu den Trainingszeiten, am besten direkt mit Sportkleidung, vorbeikommen und mitmachen.

 

SV Bondorf – HSG BB/Sifi 3     32:19 (18:8)

Am vergangenen Sonntag hatten die SVB Ladies, zu ihrem letzten Spiel, die HSG BB/Sifi 3 zu Besuch in der Gäuhalle.

Das Ziel war die zwei Punkte zu holen - mit Tempo und einem schönen Spiel. Die Anforderungen wurden von Beginn an nicht so umgesetzt wie sich die Ladies das vorgenommen hatten. Bis zur 16. Minute war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen und die Ladies konnten sich nicht wie gewünscht absetzen. Die Abwehrleistung war nicht wie gewohnt die Stärke der Ladies. Mit etwas zu langsamer Beinarbeit und zu wenigen Absprachen musste der Unparteiische den einen oder anderen 7 Meter geben, die unsere Torfrau aber gut im Griff hatte. Ab der 17. Minute konnten die Ladies endlich in der Abwehr ihre Leistung zeigen. Sie konnten des Öfteren den Ball für sich gewinnen und durch schöne Konter und einem schnellen Spiel nach vorne ihren gewünschten Abstand schaffen. Somit ging es mit 18:8 für die Ladies in die Halbzeit.

SV Bondorf – TSV Betzingen     22:19 (13:7)

Mit einem starken Auftritt beendet der SV Bondorf die Bezirksklassesaison gegen den TSV Betzingen, auch wenn wieder einmal eine deutliche Führung aus der Hand gegeben wird.

Nachdem vor dem letzten Spiel für den SV Bondorf der Klassenerhalt bereits feststand, ging es darum die Saison positiv zu beenden, was letztes Jahr misslang. Mit dem TSV Betzingen hatte man dazu einen starken Gegner zu Gast, der bei einem Patzer der Konkurrenz noch die Chance auf die Meisterschaft und damit den Aufstieg hatte. Und wie so häufig spielt Bondorf gegen gute Gegner, denen man die Favoritenrolle zuschieben kann, deutlich befreiter und fokussierter. Dies merkte man von Beginn an. Eine hellwache Abwehr ließ keine Lücken, suchte Ballgewinne und Zweikämpfe und gewann diese gemeinsam. Zusammen mit schnellem Spiel nach vorne und viel Dynamik im Angriff, startete Bondorf stark ins Spiel. In der Folge nahm der TSV Betzingen bereits in der 6. Spielminute beim 5:1 die erste Auszeit. In der Folge war das Spiel ausgeglichener, da Bondorf im Angriff weiter mit Bewegung agierte, aber die Gäste häufiger zu Abschlüssen kamen - 9:4. In einem sehr torarmen Abschnitt in der Mitte der Halbzeit mit über zehn gegentorlosen Minuten setzte sich Bondorf auf 11:4 ab. In den letzten fünf Minuten vor der Pause zeigte sich aber langsam ein leichtes Übergewicht der Gäste, da Bondorf im Tempo nachließ und im Angriff die Bewegung nachließ.

Vorbericht Männer 1

Am Sonntag endet die Bezirksklassesaison für den SV Bondorf mit dem Heimspiel gegen den TSV Betzingen.

Der aktuelle Tabellenzweite hat - bei einem Ausrutscher der Konkurrenz - mit einem Sieg gegen den SV Bondorf noch die Chance auf die Meisterschaft in der Bezirksklasse. Ungeachtet dessen möchte Bondorf die Saison mit einer ansprechenden Leistung abschließen und die eigenen Stärken zum Vorschein bringen. Dazu gilt es schnell umzuschalten, da der TSV Betzingen solche Nachlässigkeiten sonst in einfache Tore ummünzen wird. David Riestenpatt gen. Richter wird ausfallen, Kai Wittmann ist noch fraglich, wenn am Sonntag, um 17 Uhr Anpfiff in der Bondorfer Gäuhalle ist.

Spielbericht gem. E-Jugend

JSG Echaz/Erms 2 – SV Bondorf 14:3 (4:1)

Am zweiten E-Jugendpokalspieltag aufs ganze Handballspielfeld begann der SV Bondorf gegen die Gastgeber.

Nach einem schnellen Gegentor gelingt es beiden Mannschaften lange nicht Tore erzielen. Man sieht allerdings, dass die Gegner deutlich besser mit dem großen Feld zurechtkommen und die Bondorfer Kinder häufiger hinterherlaufen. Nach der Pause zeigt sich dies immer deutlicher, so dass man klar verliert.

Aktuelle Spiele - HVW

Kommende Termine
  

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Ulrich Junginger und Michael Bullinger

Zum Seitenanfang